Leaving the frame

Was ist Graffiti, ab wann wird Graffiti als „Kunst“ wahrgenommen? Wo verläuft die Grenze?

Kai Rwas Imhof versucht mit seinen Arbeiten, den Übergang zwischen Urbanart und Fineart auszuloten. Mit seiner #Neograffism Ästhetik verbindet der Berliner Künstler seinen klassischen Graffitistil mit Minimalismus, Grafik und Abstraktion und stellt so die Frage nach der Bedeutung der urbanen Graffiti-Bewegung im kunsthistorischen Kontext.